Sondermailing mit Goldtaler

Die Goldene Bulle als Schokotaler

Kunde: Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg

Die Bayerische Landesausstellung 2014 „Wir sind Kaiser“ in Regensburg war dem ersten wittelsbachischen Kaiser, Ludwig IV. (1294/1314–1347), genannt „der Bayer“, gewidmet. Sie konnte über Im Rahmen der Ausstellung hat die Friends Unit Grafikdesign in enger Zusammenarbeit mit dem Referat für PR und Öffentlichkeitsarbeit im Haus der Bayerischen Geschichte und einem renommiertem Schokoladenhersteller für ein Sondermailing die Original-Bulle des Kaisers nachgebildet. Der Schokoladentaler in geprägter Goldfolie hat einen Durchmesser von 55 mm und wird auf eine DIN-lang Karte im Design der Ausstellung aufgebracht.

Historischer Hintergrund:

Als wichtigstes Verfassungsdokument des mittelalterlichen Reiches regelte die Goldene Bulle die Modalitäten der Wahl und der Krönung der römisch-deutschen Könige durch die Kurfürsten bis zum Ende des Alten Reiches 1806. Sie war das wichtigste der „Grundgesetze“ des Heiligen Römischen Reiches.

Der seit dem 15. Jahrhundert gebräuchliche Name stammt vom goldenen Siegel der Urkunde. Das 1356 in lateinischer Sprache verfasste Gesetzeswerk wurde unter Karl IV. verkündet, der die Goldene Bulle “unser keiserliches rechtbuch” nannte. Die ersten 23 Kapitel wurden in Nürnberg erarbeitet und am 10. Januar 1356 auf dem Nürnberger Hoftag verkündet und sind daher als Nürnberger Gesetzbuch bekannt. Die Kapitel 24 bis 31 dagegen tragen die Bezeichnung Metzer Gesetzbuch, da sie am 25. Dezember 1356 in Metz, auf dem Metzer Hoftag, verkündet worden waren.

Im Jahr 2013 wurde die Goldene Bulle zum Weltdokumentenerbe erklärt.

Die gelieferte fotografische Vorlage wurde vektorisiert und aus einem dreidimensionale Relief der Münze eine zweidimensionale Ansicht entwickelt. Diese wurde dann noch an die Vorgaben des Herstellers angepasst und vereinfacht.

Ihr Ansprechpartner
Christoph Reichert

Projekte

Unser Leistungsspektrum von A bis Z

Damit Sie finden, wonach Sie suchen. Sie suchen etwas anderes?

Kontakt

Rufen Sie uns an unter +49 821 420 99-0 oder schreiben Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sie planen ein Projekt? Bitte verraten Sie uns Ihr geplantes Budget:
Datenübertragung
Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns sicher! Die Verarbeitung sämtlicher Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wir sichern Ihnen den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten zu, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ihre Daten bleiben gespeichert, solange Sie uns nicht um Löschung bitten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Die E-Mail-Adresse für Datenlöschungsanfragen lautet service@friends-media-group.de

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.